Gästebuch



 
Antwort auf vorheriges Feedback
Team-Messingkrug 
19.10.2016, 18:36:55
  
Sehr geehrter Herr Rentner joe,
es tut uns sehr leid, dass ihr Besuch bei uns nicht zufriedenstellend war. Wir entschuldigen uns sehr, dass sie die Rippchen als zäh empfunden haben, normaler weise werden unsere Rippchen als sehr zart empfunden. Falls dies bei Ihnen nicht der Fall war wäre es nett gewesen uns direkt daraufhin zu weisen so, dass wir Ihnen gern eine neue Portion zubereiten hätten können. Zu ihrer Anmerkung, dass die Portierung zu klein ist können wir nur daraufhin weisen, dass all unsere Gerichte mit Gramm zahlen in der Karte vermerkt sind und wir bei den Rippen genauestens darauf achten, dass diese stimmen und wir ein Verhältnis von einem Drittel Knochen zu 2 Drittel Fleisch einhalten (es ist nun mal Tradition, dass Rippchen Knochen enthalten). Wir bedauerten sehr, dass ihnen ihr essen nicht geschmeckt hat dafür haben sie auch einen Preisnachlass von 5% auf ihre gesamt Rechnung erhalten. Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback und wir hoffen sie bei einen erneuten Besuch von uns überzeugen zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Messingkrug-Team 

einfallsloses Mittagsgericht
RentnerJo aus Beeskow 
18.10.2016, 10:12:15
  
Am Sonntagmittag hatte ich Appetit auf ein deftiges Fleischgericht. Dazu hatte ich mir den rustikalen Messingkrug in Wendisch-Rietz ausgesucht. Besonders angepriesen wurden Opas Rippchen, die hätten Tradition. Doch mir ist unverständlich, wie sie in dieser Form den Platz auf der Speisekarte behalten konnten. Von den 250g Rippchen waren gefühlt 240g Knochen, und auch die ließen sich nur schwer von dem wenigen Fleisch lösen. Die Beilagen hatten allerdings Tradition. Zu DDR-Zeiten zierten sie fast ausschließlich die Gaststättenteller. Ich hatte gegen Mehrpreis Bratkartoffeln statt Kartoffelspalten bestellt. Das hätte ich lieber seinlassen sollen. Sie bestanden aus geviertelten Pellkartoffeln, notdürftig in Fett erhitzt, schmeckten also gar nicht. Doch die Schmalzstullen vorweg waren sehr schmackhaft. In einem Restaurant, in dem ein Flaschenbier 4€ kostet, hätte man eine bessere Küche erwarten dürfen. Preise und Leistung klaffen hier meilenweit auseinander. 

Lecker und der beste Service!!!
André & Familie  
18.09.2016, 08:49:57
  
Mittlerweile sind wir nun das vierte Mal bei euch gewesen...und mit Sicherheit nicht das letzte Mal!
Die angebotenen Gerichte sind sehr lecker [ sehr zu empfehlen wäre meinerseits der 'Scharmützelsee Bürger ,-) ]und immer in einem absolut angemessenen Zeitraum bei Tisch! Der Service ist sehr lobenswert...ein großes Danke hierfür an die Bedienung :-)
Kurz gesagt können wir diese Location gern weiterempfehlen...
Pssst: Das spielen mit Otto war uns und vorallem den Kindern eine große Freude...DANKE
LG und bis bald
Nicki, Virginia, Levi und André  

A. Zühlke  
25.08.2016, 21:57:42
  
Ich bin echt enttäuscht. Es kann nicht sein das ich auf mein Essen 1 1/2 Stunde warten muss und man mir mit Ausreden kommt. Vielleicht hätte man so ehrlich sein können und die Wahrheit sagen, das die Bestellung untergegangen sei und nicht mit der Aussage das Rumpsteak brauch so lange . Vielleicht für die Zukunft besser darauf achten und nicht die Gäste hungrig und verärgert nach Hause fahren lassen. 

Uwe & Martina 
14.04.2016, 21:02:45
   
Mach Dich auf was gefassst, wir kommen mit Sicherheit wieder! Es war verdammmmt GUT!!! Nein, verdammmt sehr GUT!!!
 

< Zurück   1   2   3   4   5   6   7   8   9      Weiter >

 
   Guestbook plugin, Ver. 0.6a beta by QualiFIRE   
 
 
Druckversion | Mailformular | < | Seitenanfang | >